Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Dr. Roland Bloch

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Hochschulforschung/-soziologie mit Schwerpunkt auf die Struktur und Organisation von Forschung und Lehre an deutschen Hochschulen
  • Elitesoziologie mit Schwerpunkt auf Stratifikationen im Bildungswesen
  • Internationaler Vergleich von akademischen Karrieresystemen
  • Soziologie der Bewertung, insbesondere die Erzeugung von Rangordnungen im Bildungswesen
  • Studierendenforschung

Kurzbiographie

  • seit 10/2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Schul- und Bildungsforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • WiSe 2017/18 und WiSe 2016/17 Lehrbeauftragter am Institut für Sozialwissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2014-2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2011-2017 Mitglied der DFG-Forschergruppe „Mechanismen der Elitebildung im deutschen Bildungssystem“
  • 2010-2014 Lehrbeauftragter am Institut für Soziologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2007–2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Hochschulforschung (HoF) Halle-Wittenberg
  • 2008 Promotion an der Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie der Universität Leipzig. Thema der Dissertation: „Flexible Studierende? Studienreform und studentische Praxis“
  • 2004–2007 Promotionsstipendiat der Hans-Böckler-Stiftung, Doktorand am Institut für Hochschulforschung (HoF) Halle-Wittenberg
  • 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Hochschulforschung (HoF) Halle-Wittenberg
  • 2002-2006 Lehrbeauftragter am Institut für Amerikanistik und am Institut für Politikwissenschaft der Universität Leipzig
  • 1995–2002 Studium der Politikwissenschaft, Philosophie und Amerikanistik an der Universität Leipzig und der Vanderbilt University (USA)

Laufende und abgeschlossene Forschungsprojekte (Leitung)

  • seit 10/2017 „Metrics in Higher Education: Perspectives of Academics from England and Germany” (in Kooperation mit der Liverpool Hope University; Seedcorn-Funding der British Association for International Comparative Education (BAICE))
  • seit 09/2015 „Qualitätskapazität. Untersuchung des Mehrwerts von zusätzlichem Lehrpersonal des Qualitätspakts Lehre für die akademische Lehre“ (QuaKap; BMBF-Förderlinie „Begleitforschung zum Qualitätspakt Lehre“)
  • 2011–2014 „Wer lehrt was warum? Die Organisation akademischer Lehre an deutschen Universitäten: Bedingungen, Strategien, Effekte“ (STRUKAKALE II; BMBF-Förderlinie „Hochschulforschung als Beitrag zur Professionalisierung der Hochschullehre“)
  • 2008–2011 „Wer lehrt was unter welchen Bedingungen? Untersuchung der   Struktur akademischer Lehre an deutschen Hochschulen“ (STRUKAKALE; BMBF-Förderlinie „Hochschulforschung als Beitrag zur Professionalisierung der Hochschullehre“)

Publikationen

Monographien

Bloch, Roland / Monique Lathan / Alexander Mitterle / Doreen Trümpler / Carsten Würmann: Wer lehrt warum? Strukturen und Akteure akademischer Lehre an deutschen Hochschulen. Akademische Verlagsanstalt, Leipzig 2014, 274 S.

Bloch, Roland: Flexible Studierende? Studienreform und studentische Praxis. Akademische Verlagsanstalt, Leipzig 2009, 336 S.

Herausgeberschaften

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Catherine Paradeise / Tobias Peter (Hg.): Universities and the Production of Elites. Discourses, Policies, and Strategies of Excellence and Stratification in Higher Education. Palgrave Studies in Global Higher Education. Palgrave Macmillan, London 2017, 294 S.

Bloch, Roland / Andreas Keller / André Lottmann / Carsten Würmann (Hg.): Making Excellence. Grundlagen, Praxis und Konsequenzen der Exzellenzinitiative. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld 2008, 117 S.

Artikel in Zeitschriften

Bloch, Roland / Alexander Mitterle (2017): On Stratification in changing higher education: The ‘analysis of status’ revisited. Higher Education 73 (6), Special Issue “The New Political Economy of Higher Education”, S. 929-946. URL https://link.springer.com/article/10.1007/s10734-017-0113-5   

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Tobias Peter (2016): Exzellenz durch Internationalität. Genealogie eines Schlüsselbegriffs der vertikalen Differenzierung deutscher Hochschulen. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 19 (4), S. 727-744.

URL https://link.springer.com/article/10.1007/s11618-016-0698-y   

Bloch, Roland / Lena Dreier / Katrin Kotzyba / Alexander Mitterle / Mareke Niemann (2015): Auswahlgespräche in "exklusiven" Gymnasien, privaten Hochschulen und "exzellenten" Graduiertenschulen. Zeitschrift für Pädagogik 61 (1), S. 41-57.

Mitterle, Alexander / Roland Bloch / Carsten Würmann (2015): Time to teach: Revisiting teaching time in German higher education. Management Revue 26 (3), S. 203-226

Mitterle, Alexander / Carsten Würmann / Roland Bloch (2015): Teaching without faculty: policy interactions and their effects on the network of teaching in German higher education. Discourse: Studies in the cultural politics of education 36 (4), S. 560-577.

Bloch, Roland / Reinhard Kreckel / Alexander Mitterle / Manfred Stock (2014): Stratifikationen im Bereich der Hochschulbildung in Deutschland. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 17 (3), Sonderheft 19, S. 243-261. URL https://link.springer.com/article/10.1007/s11618-014-0531-4   

Bloch, Roland / Monique Lathan / Carsten Würmann (2013): Trotz allem zufrieden mit der Lehre. Subjektive Lage und Haltung der Lehrenden an Universitäten. Zeitschrift für Hochschulentwicklung 8 (3), S. 42-58.

URL http://zfhe.at/index.php/zfhe/article/view/551/563   

Bloch, Roland / Carsten Würmann (2012): Außer Konkurrenz? Lehre und Karriere. die hochschule 12(2), S. 199-219. URL http://www.hof.uni-halle.de/journal/texte/12_2/BlochWuermann.pdf

Bloch, Roland / Anja Franz / Carsten Wür­mann (2010): Wer lehrt was unter welchen Bedingungen? Zur Struktur akademischer Lehre an deutschen Hochschulen. Hoch­schulmanagement 5 (3), S. 72-77.

Pasternack, Peer / Roland Bloch / Daniel Hechler / Henning Schulze (2009): Die ost­deut­sche Fachkräftelücke und die ostdeutschen Hochschulen. Hochschule-Praxis-Koope­ra­­­ti­o­nen in Studium und Lehre. die hochschule 9 (1), S. 86-112.

Pasternack, Peer / Roland Bloch / Daniel Hechler / Henning Schulze (2009): Studentische Initiativen zur Verbindung von Hochschule und Praxis im Studium. Eine empirische Erkundung an ostdeutschen Hochschulen. Zeitschrift für Beratung und Studium 1/2009, S. 28-31.

Bloch, Roland / Henning Schulze (2009): Hoch­schu­len: Konjunkturabhängige Personal­dienst­­leister oder Kooperationspartner für die Praxis? Eine Tiefensondierung in zwei ostdeutschen Regionen. die hochschule 9 (1), S. 112-126.

Bloch, Roland (2008): Researching study reforms and students. Reflecting Education 4 (2), S. 39-50.

Bloch, Roland (2007): „Natürlich möchte man es auch gern im Lebenslauf stehen haben…” – Bedeutungen des Praktikums für Studierende. Beiträge zur Hochschulforschung 29 (4), S. 82-106.

Bloch, Roland (2007): Flexibel studieren? Konsequenzen der Studienreformen für die studentische Praxis. die hochschule 7 (2), S. 73-87.

Bloch, Roland / Irene Lischka (2007): Veränderte Bedingungen, veränderte Studienentscheidungen, verändertes Studienverhalten? Stu­­dierendenforschung und Studienreform. die hoch­schule 7(1), S. 58-64.

Bloch, Roland (2004): Freiheit durch Entsolidari­sierung. Flexible Studierende und Selbsttechnologien. Zeitschrift für Politische Psychologie 1+2/2004, S. 119-128.

Bloch, Roland (2004): Flexible Studierende. die hochschule 4(2), S. 50-63.

Beiträge in Sammelbänden

Bloch, Roland (2017): Stratification without producing elites? The emergence of a new sector of doctoral education in Germany. In: Roland Bloch / Alexander Mitterle / Catherine Paradeise / Tobias Peter (Hg.): Universities and the Production of Elites. Discourses, Policies, and Strategies of Excellence and Stratification in Higher Education. Palgrave Studies in Global Higher Education. Palgrave Macmillan, London, S. 299-324.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Catherine Paradeise / Tobias Peter (2017): Introduction: Universities and the production of elites. In: ebd. (Hg.): Universities and the Production of Elites. Discourses, Policies, and Strategies of Excellence and Stratification in Higher Education. Palgrave Studies in Global Higher Education. Palgrave Macmillan, London, S. 1-29.

Bloch, Roland / Reinhard Kreckel / Alexander Mitterle / Manfred Stock (2017): Stratification through internationality in the field of German higher education. In: Ulrike Deppe / Werner Helsper / Claire Maxwell: Elite education and internationalisation - from the early years into higher education. Palgrave Macmillian, London, S. 257-278.

Bloch, Roland (2016): Exzellenzkarrieren? Die Graduiertenschulen der Exzellenzinitiative und ihre Bedeutung für akademische Karrieren. In: Julia Reuter / Oliver Berli / Manuela Tischler (Hg.): Wissenschaftliche Karriere als Hasard. Eine Sondierung. Campus Verlag, Frankfurt/New York, S. 185-210.

Bloch, Roland (2015): Promotion und Exzellenz. Stratifikation durch Auswahl im Feld der Dokto-randenausbildung. In: Lessenich, S. (Hg.): Routinen der Krise - Krise der Routinen. Verhandlungen des 37. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Trier 2014, S. 1314-1324. http://publikationen.soziologie.de/index.php/kongressband_2014/article/view/144   

Bloch, Roland (2015): Flexible Studierende? Studienreform und studentische Praxis. In: Heinz-Hermann Krüger / Heinz Sünker / Werner Thole (Hg.): Forschung als Herausforderung. Methodologische Ansprüche und Praxis in erziehungs- und sozialwissenschaftlichen Projekten. Verlag Barbara Budrich, Opladen, Berlin & Toronto, S. 169-180.

Bloch, Roland/ Marion Gut / Katja Klebig / Alexander Mitterle (2015): Die Auswahl der Besten? Auswahlverfahren an sich stratifizierenden Einrichtungen und Programmen im Hochschulbereich. In: Werner Helsper / Heinz-Hermann Krüger (Hg.): Auswahl der Bildungsklientel. Zur Herstellung von Selektivität in 'exklusiven' Bildungsinstitutionen. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, S. 185-206.

Bloch, Roland / Monique Lathan / Carsten Würmann (2014): Personalstrukturen und Geschlecht in der Lehre an deutschen Hochschulen. In: Hilbrich, Romy / Karin Hildebrandt / Robert Schuster (Hg.): Aufwertung von Lehre oder Abwertung der Professur? Die Lehrprofessur im Spannungsfeld von Lehre, Forschung und Geschlecht. Akademische Verlagsanstalt, Leipzig, S. 83-96

Bloch, Roland / Carsten Würmann (2014): Königswege, Sackgassen, Überholspuren. Übergänge in der Wissenschaft. In: Banscherus, Ulf u.a. (Hg.): Übergänge im Spannungsfeld von Expansion und Exklusion. Eine Analyse der Schnittstellen im deutschen Hochschulsystem. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld, S. 137-154.

Bloch, Roland / Carsten Würmann (2013): Alles oder nichts? Zur Reproduktion von Ungleichheit in der Personalstruktur des deutschen Wissenschaftssystems. In: Gützkow, Frauke / Quaisser, Gunter (Hg.): Jahrbuch Hochschule gestalten, Universitätsverlag Webler, Bielefeld, S. 65-73.

Bloch, Roland / Anke Burkhardt (2011): Arbeitsplatz Hochschule und Forschung für wissenschaftliches Personal und Nachwuchskräfte, in: Hans-Böckler-Stiftung (Hg.): Expertisen für die Hochschule der Zukunft. Demokratische und soziale Hochschule. Klinkhardt, Bad Heilbrunn, S. 401-478.

Bloch, Roland / Anke Burkhardt / Anja Franz / Claudia Kieslich / Reinhard Kreckel / Robert Schuster / Doreen Trümpler / Henning Schulze / Karin Zimmermann (2011): Personalreform zwischen föderaler Möglichkeit und institutioneller Wirklichkeit, in: Peer Pasternack (Hg.), Hochschulen nach der Föderalismusreform, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig, S. 155-214.

Bloch, Roland / Carsten Würmann (2011): Beruf Wissenschaft - Akademische Karriereperspektiven jenseits der Universitätsprofessur, in: Patrick Diemeling / Juri Westermann (Hg): „Und was machst Du später damit?“ Berufsperspektiven für Religionswissenschaftler und Absolventen anderer Kleiner Fächer, Peter Lang, Frankfurt/M. u.a. 2011, S. 103-112.

Bloch, Roland / Carsten Würmann (2010): Gute Arbeit – gute Bildung: Personelle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Studienreform, in: Klemens Himpele / Andreas Keller / Sonja Staack (Hg.): Endstation Bologna? Zehn Jahre Europäischer Hochschulraum, W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld, S. 173-177.

Bloch, Roland / Anke Burkhardt / Anja Franz / Henning Schulze / Robert Schu­ster (2009): Entwicklung und Reform der Struktur des wissenschaftlichen Hochschulpersonals, in: Peer Pasternack (Hg.), Relativ pro­­sperierend. Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: Die mitteldeutsche Region und ihre Hochschulen, Akademische Ver­lagsanstalt, Leipzig, S. 109-173.

Pasternack, Peer / Roland Bloch / Daniel Hechler / Henning Schulze (2009): Lehre und Studium im Kontakt zur beruflichen Praxis. Hochschule-Praxis-Kooperationen an mitteldeutschen Hochschulen, in: Peer Pasternack (Hg.), Relativ prosperierend. Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: Die mitteldeutsche Region und ihre Hochschulen, Akademische Ver­lagsanstalt, Leipzig, S. 334-365.

Bloch, Roland / Dagmar Meyer (2008): Internationalisierung der Nachwuchsförderung, in: Burkhardt, Anke (Hg.): Wagnis Wissenschaft. Akademische Karrierewege und das Fördersystem in Deutschland, Akademische Verlagsanstalt, Leipzig, S. 474-551.

Bloch, Roland / André Lottmann / Carsten Würmann (2008): Die Exzellenzinitiative: Wettbewerbliche Programmatik, wissenschaftliche Kriterien, politische Interessen, in: Gützkow, Frauke / Quaißer, Gunter (Hg.): Jahrbuch Hochschule gestalten - Denkanstöße zur Hochschullandschaft im Föderalismus. Universitätsverlag Webler, Bielefeld, S. 81-93.

Bloch, Roland / André Lottmann / Carsten Würmann (2008): Making Excellence. Die Exzellenzinitiative 2004-2008. in: ebd. / Andreas Keller (Hg.): Making Excellence. Grundlagen, Praxis und Konsequenzen der Exzellenzinitiative. W. Bertelsmann Verlag, Bielefeld, S. 99-116.

Bloch, Roland unt. Mitarb. v. Claudius Gellert und Peer Pasternack (2006): Schwerpunkte gegenwärtiger Ent­wick­lungen in der Hochschulbildung, in: P. Pasternack et al., Die Trends der Hochschulbildung und ihre Konsequenzen, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur der Republik Österreich, Wien 2006, S. 47-100.

Bloch, Roland (2004): Flexible Studierende und die Utopie individueller Selbstverwirklichung, in: Lux, Gerhard/Müller, Rainer A. (Hg.): Utopien und utopisches Denken. München, S.95-109.

Arbeits-/Forschungsberichte

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Christian Rennert / Carsten Würmann (2017): Projekt QuaKap: Qualitätskapazit. Untersuchung des Mehrwerts von zusätzlichem Lehrpersonal des Qualitätspakts Lehre für die akademische Lehre. In: Anke Hanft / Franziska Bischoff / Stefanie Kretschmer (Hg.): Working Paper Hochschulsteuerung. Perspektiven aus der Begleitforschung zum Qualitätspakt Lehre, S. 18-22, https://de.kobf-qpl.de/fyls/113/download_file_inline/   

Bloch, Roland / Anke Burkhardt: Arbeit­splatz Hochschule und Forschung für wissenschaftliches Personal und Nachwuchs­kräfte (Böckler Arbeitspapier 207), Düsseldorf 2010, 115 S.; URL http://www.boeckler.de/pdf/p_arbp_207.pdf   

Pasternack, Peer / Roland Bloch / Daniel Hechler / Henning Schulze: Fachkräfte bilden und binden. Lehre und Studium im Kontakt zur beruflichen Praxis in den ostdeutschen Ländern (HoF-Arbeitsbericht 4’08). Wittenberg 2008, 137 S., URL: http://www.hof.uni-halle.de/dateien/ab_4_2008.pdf; Anhang: Gesamtüber­sicht sämtlicher recherchierter Aktivitäten, 31 S., URL: http://www.hof.uni-halle.de/dateien/ab_4_2008_anlagen.pdf

Bloch, Roland: Wissenschaftliche Weiterbildung im neuen Studiensystem – Chancen und Anforderungen. Eine explorative Studie und Bestandsaufnahme (HoF-Arbeitsbericht 6’06), Wittenberg 2006, 72 S, URL: http://www.hof.uni-halle.de/dateien/ab_6_2006.pdf

Pasternack, Peer / Roland Bloch / Claudius Gellert / Michael Hölscher / Rein­hard Kre­ckel / Dirk Lewin / Irene Lisch­­ka / Ar­ne Schildberg: Die Trends der Hochschulbildung und ihre Konsequenzen. Wissenschaftlicher Bericht für das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur der Republik Österreich, bm:bwk, Wien 2006, 227 S.; auch unter http://www.bmbwk.gv.at/medienpool/13020/studie_trends_hsbildung.pdf   

Bloch, Roland / Peer Pasternack: Die Ost-Berliner Wissenschaft im vereinigten Berlin. Eine Transformationsfolgen­­­­analyse (HoF-Arbeitsbericht 2’04) 124 S.; URL: http://www.hof.uni-halle.de/dateien/ab_2_2004.pdf

Bloch, Roland / Hüttmann, Jens: Evaluation des Kompetenzzentrums „Frauen für Naturwissenschaft und Technik“ der Hochschulen Mecklenburg-Vorpommerns (HoF-Arbeitsberichte 4’03), 48 S., URL: http://www.hof.uni-halle.de/dateien/ab_4_2003.pdf

Weitere Beiträge

Mitterle, Alexander / Carsten Würmann / Roland Bloch (2016): It’s time to teach — but which time is it? Tracing academic practices through more appropriate time metrics. In: The London School of Economics and Science Impact Blog, Series on the Accelerated Academy, http://blogs.lse.ac.uk/impactofsocialsciences/2016/05/24/its-time-to-teach-but-which-time-is-it/   

Bloch, Roland / Carsten Würmann: Ver­mes­sen? Qualitätsmessung und Evaluation von Hochschullehre, in: Forum Qualitäts­messung, H-Soz-u-Kult, 18.6.2009, URL http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/forum/id=1124&type=diskussionen   

Bloch, Roland: Nützliches Engagement, in: Powision 2/2009, S. 41ff.

Bloch, Roland : Vom Nutzen des Studiums. Eine Prognose, in: Powision. Magazin am Institut für Politikwissenschaft (Universität Leipzig) 1/ 2006, S. 24-27.

Bloch, Roland: Studierende – Counterculture oder Silent Majority?, in: Twin Peaks. Newsletter for American Studies. 16th Issue Summer 2004, Universität Leipzig, S. 17-19; auch unter http://www.uni-leipzig.de/~amerika/index1.htm   

Bloch, Roland / Jens Hüttmann / Nina Noeske: Risse im Gemäuer? Hochschulreformen, die Universität und die Zukunft der Geistes- und Sozialwissenschaften, 9. Juni 2004, URL http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/tagungsberichte/id=576   

Mitgliedschaften, Funktionen

  • Vorstand der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf)
  • Sektion Bildung und Erziehung in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
  • Zentrum für Schul- und Bildungsforschung (ZSB) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Editoral Board der Zeitschrift „Teaching in Higher Education“
  • Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)
  • Gutachtertätigkeiten für: Teaching in Higher Education, Zeitschrift für Erziehungswissen-schaft, Beiträge zur Hochschulforschung, Scandinavian Journal of Educational Research, Zeitschrift für Hochschulentwicklung

Organisationen von Tagungen/Workshops/Vortragsreihen

  • SoSe 2016 Vortragsreihe Hochschule als Organisation: Befristung, Beschleunigung, Besonderung (Hallesche Abendgespräche), Zentrum für Schul- und Bildungsforschung (zusammen mit Ulrike Deppe, Alexander Mitterle und Manfred Stock)
  • 29.9.-1.10.2015 Workshop The Production of Elites and the Making of Elite Universities, DFG-Forschergruppe “Mechanismen der Elitebildung” in Kooperation mit der ANR Forschergruppe “PrestEnce – from Prestige to Excellence" (Université Paris-Est) (zusammen mit Alexander Mitterle, Catherine Paradeise und Tobias Peter)
  • 4.12.2013 Workshop Wege der Lehrdokumentation. Möglichkeiten und Grenzen der Dokumentation akademischer Lehre an deutschen Hochschulen, Institut für Hochschulforschung (HoF) Halle-Wittenberg (zusammen mit Robert Schuster und Carsten Würmann)
  • 23./24.11.2007 Tagung Making Excellence. Grundlagen, Praxis und Konsequenzen der Exzellenzinitiative, Institut für Hochschulforschung (HoF) in Kooperation mit dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (zusammen mit André Lottmann und Carsten Würmann)
  • 19.-22.05.2005 Tagung Myths – History – Media: Historical, Political and Mental Formations. 24th Workshop-Conference Political Psychology, Fachbereich Psychologie der Universität Kreta in Kooperation mit der Sektion Politische Psychologie im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (zusammen mit Susanne Gesell)
  • 09.06.2004 Tagung Risse im Gemäuer? Hochschulreformen, die Universität und die Zukunft der Geistes- und Sozialwissenschaften, Bildungswerk Weiterdenken (zusammen mit Jens Hüttmann)
  • 27.02.-01.03.2003 Tagung Zur Zukunft eines untergegangenen Staates. Die DDR als Gegenstand von Forschung, Lehre und Politischer Bildung, Institut für Hochschulforschung (HoF) in Kooperation mit der Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (zusammen mit Jens Hüttmann und Peer Pasternack)

Lehre

  • WiSe 2017/18 Seminar „Universitäten und die Organisation von akademischen Karrierewegen“, Masterstudiengang „Wissenschaftsforschung“, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Sozialwissenschaften
  • WiSe 2016/17    Seminar „Im Lehrbetrieb. Zur Organisation der Lehre an deutschen Hochschulen,                Masterstudiengang „Wissenschaftsforschung“, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Sozialwissenschaften
  • WiSe 2014/15    Seminar „Bildungsorganisationen“,       Bachelorstudiengang Soziologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Soziologie
  • WiSe 2013/14    Seminar „Bildungsdiskurse“, Masterstudiengang Soziologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Soziologie
  • WiSe 2012/13    Seminar „Bildung: Akteure, Netzwerke, Diskurse“, Masterstudiengang Soziologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Soziologie (zusammen mit Alexander Mitterle)
  • WiSe 2010/11    Seminar „Hochschulsoziologie“ (BWH 3), Masterstudiengang Soziologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Institut für Soziologie (zusammen mit Carsten Würmann)
  • WiSe 2005/06    Seminar „Das Wuchern der Studienreformen“, Hauptstudium Amerikanistik und Politikwissenschaft, Universität Leipzig, Institut für Amerikanistik und Institut für Politikwissenschaft
  • WiSe 2004/05    Seminar „The American Student“, Hauptstudium Amerikanistik und Politikwissenschaft, Universität Leipzig, Institut für Amerikanistik und Institut für Politikwissenschaft
  • WiSe 2003/04    Proseminar „Protest in den 1960er Jahren: New Left und Counterculture“, Grundstudium Amerikanistik, Universität Leipzig, Institut für Amerikanistik

Vorträge

Bloch, Roland: Vortrag „Towards a unified but stratified university sector? On the effects of the German Excellence Initiative“ im Panel „Policy, governance and organisational change in higher education” auf der General Conference des European Consortium for Political Research (ECPR), Universität Oslo, 6.-9.9.2017.

Bloch, Roland / Reinhard Kreckel / Alexander Mitterle / Manfred Stock: Vortrag „Stratification in German Higher Education and the Production of Elite Pathways?” auf der Abschlusstagung der DFG-Forschergruppe “Mechanismen der Elitebildung im deutschen Bildungssystem”, Halle, 26.-29.6.2017.

Helsper, Werner / Heinz-Hermann Krüger / Roland Bloch / Heiko Kastner / Alexander Mitterle: Vortrag „Horizontale und vertikale Differenzierungsprozesse im deutschen Bildungssystem – neue Formen sozialer Stratifikation als Ausdruck von Elitebildung“ auf der Abschlusstagung der DFG-Forschergruppe “Mechanismen der Elitebildung im deutschen Bildungssystem”, Halle, 26.-29.6.2017.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Christian Rennert / Carsten Würmann: Vortrag „Qualitätskapazität. Allokationsmuster und Funktionen zusätzlichen Lehrpersonals des Qualitätspakts Lehre“ im Mittelbaukolloquium des Instituts für Soziologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle, 21.6.2017.

Bloch, Roland: Vortrag „Entwicklungen im Hochschul- und Wissenschaftssystem: Implikationen für das wissenschaftliche Personal“ auf der Tagung „Akademische Personalentwicklung an Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen“, veranstaltet von der Pädagogischen Hochschule Zürich, Zürich, 12.5.2017.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Christian Rennert / Carsten Würmann: Vortrag „Projekt QuaKap: Qualitätskapazität. Untersuchung des Mehrwerts von zusätzlichem Lehrpersonal des Qualitätspakts Lehre für die akademische Lehre. Erste Ergebnisse aus der Projektarbeit“ auf dem Expertenworkshop „Hochschulsteuerung, veranstaltet von der Koordinierungsstelle der Begleitforschung zum Qualitätspakt Lehre (KoBF), Berlin, 6.-7.3.2017.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Christian Rennert / Carsten Würmann: Vortrag „Qualitätskapazitäten in der Lehre – Zum Einsatz staatlicher Fördermittel zur Verbesserung der Lehre“ auf dem 19. Workshop Hochschulmanagement, veranstaltet von der Wissenschaftlichen Kommission Hochschulmanagement im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft, Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg, 21.-22.2.2017.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Christian Rennert / Carsten Würmann: Vortrag „Emerging stratifications in German higher education? How universities transform extra teaching faculty into a surplus in quality” auf der Jahrestagung der Society for Research into Higher Education (SRHE), Newport/Wales, 7.-9.12.2016.

Bloch, Roland: Vortrag „Zwischen Passung, Eignung und Selektion. Zulassungsregime von Hochschulen und Hochschulsystemen im internationalen Vergleich“ auf der 3. DAAD-Sommeruniversität, veranstaltet vom Forum Internationale Wissenschaft (FIW) der Universität Bonn, Bonn, 17.7.2016.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Christian Rennert / Carsten Würmann: Vortrag „Stratification in German higher education – the case of state-funded programs for quality in teaching” im Symposium “The more, the better? On the effects of special programs for increasing the quality of teaching and learning in higher education” auf der Higher Education Conference (HEC) 2016, Amsterdam University of Applied Sciences, 13.-15.7.2016.

Bloch, Roland / Monique Lathan / Alexander Mitterle / Carsten Würmann: Vortrag „Wer lehrt warum? Strukturen und Akteure der akademischen Lehre an deutschen Hochschulen“ im Rahmen der Vortragsreihe Hallesche Abendgespräche, Zentrum für Schul- und Bildungsforschung, Halle, 9.5.2016.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Tobias Peter: Vortrag “Grenzziehungen der Exzellenz. Internationalität als Schlüsselbegriff der vertikalen Differenzierung deutscher Hochschulen“ im Symposium „Exklusive Bildungsräume – Internationalisierungsprozesse im deutschen Bildungssystem“ auf Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Kassel, 13.-16.3.2016

Bloch, Roland: Diskutant auf dem Podium „(Wie) Kann Vertrauen institutionell geschaffen werden?“ auf der Fachtagung „Hochschulkarriere – Eine Frage des Vertrauens? Der Einfluss von Vertrauen auf die Karrierewege des Wissenschaftlichen Nachwuchses in Deutschland“, veranstaltet vom BMBF-Verbundprojekt „Vertrauen und Wissenschaftlicher Nachwuchs“, Bochum, 11.3.2016.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Carsten Würmann: Vortrag „Time to teach: Revisiting teaching time in German higher education” auf der internationalen Tagung “Power, Acceleration, and Metrics in Academic Life”, veranstaltet von der Czech Academy of Sciences, Prag, 2.-4.12.2015.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle/ Reinhard Kreckel / Manfred Stock: Vortrag „Internationality as a means for stratifying higher education” auf der 2. Internationalen Fachtagung der DFG-Forschergruppe 1612 zum Thema „Internationalisierungsprozesse und Elitebildung - Herausforderungen und Folgewirkungen“, Wittenberg, 20.-22.10.2015.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Carsten Würmann: Vorstellung des Projekts „Qualitätskapazität. Untersuchung des Mehrwerts von zusätzlichem Lehrpersonal des Qualitätspakts Lehre für die akademische Lehre“ auf der Auftaktveranstaltung der Koordinierungsstelle der Begleitforschung des Qualitätspaktes Lehre, Berlin, 6.10.2015

Bloch, Roland: Vortrag „Stratifying doctoral education in Germany“ auf dem Workshop “The Production of Elites and the Making of Elite Universities”, veranstaltet von der DFG-Forschergruppe “Mechanismen der Elitebildung” und dem Forschungsverbund "PrestEnce" (Paris), Wittenberg, 29.9.-1.10.2015.

Bloch, Roland: Vortrag „Selecting the Best? Stratifications in the Field of German Graduate Education” im Kolloquium des Institute of Education and Society, Universität Luxemburg, 25.2.2015.

Bloch, Roland: Vortrag „Arbeits- und Lehrbedingungen des wissenschaftlichen Nachwuchses“ auf dem 7. Hochschulpolitischen Forum der Hans Böckler Stiftung, Berlin, 5.2.2015.

Bloch, Roland: Vortrag „Promotion und Exzellenz. Stratifikation durch Auswahl im Feld der Graduiertenausbildung“ in der Ad-hoc Gruppe „Soziologie des Promovierens“ auf dem 37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS), Trier, 9.10.2014.

Bloch, Roland: Vortrag „Überblick über die zukünftige Hochschul- und Wissenschaftslandschaft und ihre Bedeutung für die wissenschaftliche Karriere“ auf dem 4. Netzwerktreffen Wissenschaft der Altstipendiaten und Altstipendiatinnen der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf, 12.9.2014.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Carsten Würmann: Vortrag „Containers of Teaching. Working Time Regimes in German Higher Education” auf dem Seminar “Labour Time – Life Time”, Inter-University Center Dubrovnik, 23.-27.4.2014.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle: Vortrag „Stratifizierungen im deutschen Hochschulwesen“ in der Arbeitsgruppe „Horizontale und vertikale Differenzierungen im deutschen Bildungssystem“ auf dem 24. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE), Berlin, 12.3.2014.

Bloch, Roland: Vortrag „Die Promotion zwischen Exzellenz und Masse. Stratifikationen im Feld der Graduiertenausbildung” im Kolloquium des International Centre for Higher Education Research (INCHER), Kassel, 12.2.2014.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Carsten Würmann: Vortrag “Time to Teach: Contextualizing teaching time in German higher education” auf der Annual Research Conference der Society for Research into Higher Education (SRHE) in Newport, Wales, 11.–13.12.2013.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Carsten Würmann: Vortrag „Die tatsächliche Lehre erheben – Ergebnisse und Erlebnisse eines Forschungsprojekts“ auf dem Workshop „Wege der Lehrdokumentation. Möglichkeiten und Grenzen der Dokumentation akademischer Lehre an deutschen Hochschulen, Wittenberg, 4.12.2013.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Carsten Würmann / Thomas Riechert: Workshop Chair und Vortrag „Digital Academics. Ein Konzept zur Entwicklung von Methoden zur Analyse digitaler Spuren von Wissenschaftler/innen“ auf dem Workshop „OWL-Vokabulare im Kontext digitaler Forschungskollaboration“ im Rahmen des 5. Leipziger Semantic Web Tags, veranstaltet von der Research Group Agile Knowledge Engineering and Semantic Web (AKSW), Universität Leipzig, 24.9.2013.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Manfred Stock: Vortrag „Stratifications of Higher Education in Germany” auf der internationalen Tagung „Elite und Exzellenz im Bildungssystem“ der DFG-Forschergruppe „Mechanismen der Elitebildung“, Wittenberg, 29.-31.7.2013.

Bloch, Roland / Monique Lathan: Vortrag “Happy to teach. Empowered teaching faculty at German universities” auf der internationalen Tagung “Psychology and the Conduct of Everyday Life”, veranstaltet vom Department of Psychology and Educational Studies, Roskilde University, Denmark, 26.-28.6.2013

Bloch, Roland / Marion Gut / Katja Klebig / Alexander Mitterle: Vortrag „Kollektive Selektionen. Eine Analyse der Bestenauswahl im deutschen Hochschulsystem“ auf der Frühjahrstagung der Sektion Bildung und Erziehung in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Wittenberg, 23./24.5.2013.

Bloch, Roland: Vortrag „Die Promotion zwischen Exzellenz und Masse. Von der traditionellen zur strukturierten Promotion“ auf dem Workshop „Exzellenz und Elite an Hochschulen – Diskurse und Institutionen“, veranstaltet von der Forschungsgruppe Wissenschaftspolitik am Wissenschaftszentrum für Sozialforschung Berlin (WZB) in Kooperation mit der DFG-Forschergruppe „Mechanismen der Elitebildung“, Berlin, 12.3.2013.

Bloch, Roland / Monique Lathan: Vortrag „More Students and Better Teaching? Teaching at German Universities between Capacity and Quality“ auf der Annual Research Conference der Society for Research into Higher Education (SRHE) in Newport, Wales, 12.–14.12.2012.

Bloch, Roland / Alexander Mitterle / Carsten Würmann: Vortrag „Pro = Prof, and who else? The role of contingent faculty in teaching at German universities“ auf der internationalen Fachtagung „The Changing Academic Profession“, veranstaltet von INCHER Kassel, Berlin, 5.6.2012.

Bloch, Roland / Monique Lathan / Carsten Würmann: Vortrag „Ist Lehre irrelevant? Die Bedeutung der Lehre für die akademische Karriere“ auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung, Wien, 9.5.2012

Bloch, Roland: Vortrag „Doctoral Researchers – (Future) Academic Elites“ auf dem Science College 2011 der Ruhr University Research School, Bochum, 18.10.2011.

Bloch, Roland / Carsten Würmann: Vortrag „Wer berichtet wem was? Zur Organisation und Dokumentation der Lehre auf Hochschul- und Fachbereichseben“ auf der Tagung „Performance Management im Hochschulbereich“, veranstaltet vom BMBF-Projekt „Lehrerfolg – Messung des Lehrerfolgs als Teilaufgabe eines umfassenden Fakultätscontrollings“ in Kooperation mit der Wissenschaftlichen Kommission Hochschulmanagement im Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft, TU Braunschweig, 15.10.2011.

Bloch, Roland: Input und Podiumsdiskussion „Subjektivierung von Studierenden – zwischen Autonomieversprechen und Fremdbestimmung“ auf dem 3. studentischen Soziologiekongress, TU Berlin, 7.10.2011.

Bloch, Roland: Vortrag „Arbeitsplatz Hochschule und Forschung attraktiv gestalten“ auf der Tagung „Leitbild trifft Praxis“, veranstaltet von der Kooperationsstelle Wissenschaft und Arbeitswelt (KOWA) Leipzig, Uni­versität Leipzig, 27.5.2011.

Bloch, Roland / Carsten Würmann: Vortrag „Wettbewerb um was? Lehrende und Lehr­strukturen an deutschen Hochschulen“ auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung (GfHf), Wittenberg, 12.5.2011.

Bloch, Roland: Vortrag „Wie die Studienstrukturen strategisches Studieren befördern“ auf der Tagung „BolognJa: Studienstruktur, Studienzeit, Studienmanagement?“, veranstaltet vom center for lifelong learning der Universität Hildesheim, dem Projekt nexus der Hochschulrektorenkonferenz und HIS, Hildesheim, 23.3.2011.

Bloch, Roland / Carsten Würmann: Vortrag „Eine heterogene Zielgruppe – wer sind eigentlich die Lehrenden an Hochschulen?“ auf der Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik, München, 03.03.2011.

Bloch, Roland: Vortrag „Alles oder nichts? Karriere im deutschen Wissenschaftssystem“ auf der Podiumsveranstaltung „Wissenschaftliche Karriere an der Humboldt-Universität – Ideal und Wirklichkeit“, veranstaltet vom Gesamtpersonalrat der Humboldt-Universität, Berlin, 11.2.2011.

Bloch, Roland: Vortrag „The Unity of Research and Teaching Today. Research on the Personnel Structure of German Higher Education Institutions” anlässlich des Besuchs einer Delegation von Vertreter/innen syrischer Hochschulen, Wittenberg, 16.12.2010.

Bloch, Roland: Input und Teilnahme an der Podiumsdiskussion „Private or public? Das US-Hoch­schulsystem und was man davon lernen kann“, veranstaltet von der Friedrich-Nau­mann-Stiftung, Mainz, 30.9.2010.

Bloch, Roland: Impulsreferat für die Arbeitsgruppe „Von der Graduiertenschule zum Tenure Track - Konzepte für die Neuordnung der DoktorandInnen- und Post­doc-Phase“ auf der 4. GEW-Wissen­schafts­konferenz „Traumjob Wissenschaft? Karrierewege in Hochschule und Forschung“, Templin, 1.-4.9.2010.

Bloch, Roland / Carsten Würmann: Vortrag „Separate Realms or Productive Entanglement? The Research-Teaching-Nexus in Scientific Practice“ auf der Tagung “Ris­ky entanglements? Contemporary research cultures imagined and practised“, veranstaltet vom Institut für Wissenschaftsforschung der Universität Wien, Wien, 9.-11.6.2010.

Bloch, Roland / Anja Franz: Vortrag „Arbeitsplatz Promotion – eine empirische Bestandsaufnahme“ auf der Tagung „Promovieren im Europäischen Hochschulraum“, veranstaltet von EU-Kommission, BMBF, GEW, 4ING und der TU Darmstadt, Darmstadt, 29./30.4.2010.

Bloch, Roland / Carsten Würmann: „Wer lehrt was unter welchen Bedingungen? Zur Struktur akademischer Lehre an deutschen Hochschulen“ auf der Tagung „Arbeit an Hochschulen“, veranstaltet von den Wissen­­schaftlichen Kommissionen Hochschul­ma­na­gement und Personal im Verband der Hoch­schullehrer für Betriebswirtschaft, Uni­­versität Flensburg, 19.2.2010.

Bloch, Roland / Anja Franz / Carsten Wür­­­mann: „Wer lehrt was unter welchen Bedingungen? Erste Ergebnisse zur Struktur akademischer Lehre an deutschen Hoch­­schulen“ auf dem Seminar des Referats Hochschule und Forschung der GEW Thüringen, Tambach-Dietharz, 23.1.2010.

Bloch, Roland: Podiumsdiskussion „Studentisches Engagement im Kontext von Bologna“, veranstaltet von Powision und StudentInnenRat der Universität Leipzig, Leipzig, 11.11.2009.

Bloch, Roland / Anja Franz: Vortrag „Die Personalstruktur an den Hochschulen: hochschulpolitische Diskussion und rechtliche Regelungen“ auf dem Workshop „(Zwischen-) Ergebnisse der laufenden Forschungsprogramme und Programmperspektiven“, veranstaltet vom Institut für Hochschulforschung (HoF), Stiftung Leucorea, Wittenberg, 15.10.2009.

Bloch, Roland: Vortrag „Der Bologna-Prozess – Stand der Umsetzung und künftige Themen“ an der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik der HTWK Leipzig, 28.9.2009.

Bloch, Roland / Carsten Würmann: Impulsreferat „Gute Bildung – gute Ar­beit: Verbesserung der Betreuung als Vor­aus­setzung für eine erfolgreiche Stu­dien­reform“ auf der GEW-Wissenschafts­kon­ferenz „Endstation Bologna? Zehn Jahre Eu­ro­pä­i­scher Hochschulraum“, Bad Wild­bad, 9.-12.9.2009.

Bloch, Roland / Carsten Würmann: Vortrag „Veränderungen in der Lehre“ auf dem Seminar „Wissenschaft im Um­bruch – Wo stehen die Promovierenden?“, veranstaltet von der GEW-Projektgruppe DoktorandInnen, Hamburg, 17.-19.7.2009.

Bloch, Roland / Carsten Würmann: Vor­trag „Who teaches? The structure of teaching at German universities“ auf der Tagung „Inequalities in Higher Education and Research“, veranstaltet vom Study Network on Higher Education (RESUP) und dem Observatory for Science, Policy and Society (OSPS) an der Universität Lausanne, Lausanne, 18.-20.6.2009, URL http://www.unil.ch/webdav/site/osps/shared/Resup_Com/Bloch_Wuermann_1_.pdf   

Bloch, Roland / Anke Burkhardt: Präsen­ta­tion der Expertise „Prinzip Hoffnung. Arbeitsplatz Hochschule und Forschung“ auf dem 4. Werkstattgespräch der Hans-Böckler-Stiftung zum Projekt „Leitbild De­mokratische und Soziale Hochschule“, Berlin, 4.6.2009.

Bloch, Roland: Impulsreferat „Starre Korsetts für flexible Studierende? Effekte des Bologna-Prozesses für die studentische Praxis“ und Teilnahme an der Podiumsdiskussion „Bologna weiter machen? Konzepte für Bachelor und Master jenseits von Verschulung und Marktgängigkeit“, veranstaltet von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im sächsischen Landtag, Leipzig, 22.4.2009.

Bloch, Roland / Carsten Würmann: Input und Moderation des Workshops „Studienreform und exzellente Lehre“ auf der Tagung „Exzellente Lehre – brauchen wir eine Qualitätsoffensive?“, veranstaltet vom Sächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und der Friedrich-Ebert-Stifung, Universität Leipzig, Leipzig, 24.11.2008.

Bloch, Roland: Vortrag „How Students Persist At University. The Relevance Of The Hidden Curriculum For Skills Development” auf der Jahrestagung der Society for Research into Higher Education (SRHE) Reshaping Higher Education”, Brighton, 11.-13.12.2007.

Bloch, Roland: Moderation der Podiumsdiskussion „Folgen der Exzellenzinitiative für die deutsche Hochschullandschaft“ auf der Tagung „Making Excellence: Grundlagen, Praxis und Konsequenzen der Exzellenzinitiative“, veranstaltet von HoF und GEW, Wittenberg, 24.11.2007

Bloch, Roland: Vortrag „Studentisches Engagement nach Bologna“ auf der Sitzung des Fachbeirates des Studienwerks der Hein­rich-Böll-Stiftung, Berlin, 22.9.2007.

Bloch, Roland: Vortrag „,Natürlich möchte man es auch gern im Lebenslauf stehen haben…’ – Bedeutungen des Praktikums für Studierende“ auf der 2. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung „Beschäftigungsfähigkeit, Kompetenzerwerb und Ver­­wendung von Kompetenzen im Beruf“, 3./4.5.2007, München.

Bloch, Roland: Vortrag „Students under Pressure. European Study Reforms and their Impact on Students’ Practice“ auf der Third International EUREDOCS Conference, veranstaltet von INCHER, 18.6.2006, Kassel.

Zum Seitenanfang