Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Lena Dreier, M.A.

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Zentrum für Schul- und Bildungsforschung
Franckeplatz 1, Haus 31
06099 Halle (Saale)
Tel.: 0345/55-21704
E-Mail:

Kurzbiografie

2005-2012 - Studium der Soziologie und Kulturwissenschaften (Magister Artium) an der Universität Leipzig und der HU Berlin, Abschluss mit der Magisterarbeit: „Kontinuität und Diskontinuität in  biographischen Identitäten. Fallrekonstruktionen anhand von Wiederholungsinterviews“

11/2012-05/2014 - Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt: „Distinktion im Gymnasialen? Prozesse der Habitusbildung an ‚exklusiven’ höheren Schulen“ (Projektleitung: Prof. Dr. Werner Helsper)

05/2014-08/2015 – Elternzeit

09/2015-03/2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt: „Distinktion im Gymnasialen? Prozesse der Habitusbildung an ‚exklusiven’ höheren Schulen“ (Projektleitung: Prof. Dr. Werner Helsper)

seit 06/2017 assoziierte Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt: „Distinktion im Gymnasialen? Prozesse der Habitusbildung an ‚exklusiven’ höheren Schulen“ (Projektleitung: Prof. Dr. Werner Helsper)

Lehre

2015 Seminar: Kultur und Bildungsinstitution (Universität Leipzig)

2011/12 Seminar: Einführung in die Kultursoziologie (Universität Leipzig)

Publikationen

Helsper, Werner/Niemann, Mareke/Gibson, Anja/Dreier, Lena (i.E.): ‘Elite’ and ‘excellence’. A delicate matter for head teachers of exclusive secondary schools in Germany. In: van Zanten, Agnès (Ed.): The (re)production of elite identities in families and schools. vol. 3 of major theme "elite eduaction". Routledge

Helsper, Werner/Dreier, Lena/Gibson, Anja/Kotzyba, Katrin/Niemann, Mareke (2018):  Exklusive Gymnasien und ihre Schüler. Passungsverhältnisse zwischen  institutionellem und individuellem Schülerhabitus. Wiesbaden: Springer  VS

Helsper, W./ Krüger-H.-H./ Dreier, L./ Keßler, C.I./ Kreuz, S./ Niemann, M. (2016): International orientierte höhere Schulen in Deutschland – Zwei Varianten von Internationalität im Wechselspiel von Institution und Schülerbiografie. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft 16 (3), DOI: 10.1007/s11618-016-0715-1. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Dreier, L./Erhard, F./Leistner, A. (2015): „Linksextremismus“ zwischen Akklamation, Transkription und Dekonstruktion, Soziale Probleme, Bd. 26, Heft 1/2015, S. 67-89.

Helsper, W./Dreier, L./Niemann, M./Gibson, A. (2015): Auswahlverfahren in „exklusiven“ Gymnasien. Auswahlpraktiken und ihre Legitimation, in: Helsper, Werner/Krüger, Heinz-Hermann (Hrsg.): Auswahl der Bildungsklientel. Wiesbaden: Springer-VS, S. 135-164.

Bloch, R./Dreier, L./Kotzyba, K./Mitterle, A./Niemann, M. (2015): Auswahlgespräche in „exklusiven“ Gymnasien, privaten Hochschulen und „exzellenten“ Graduiertenschulen: Die Überprüfung von Authentizität und Passung, Zeitschrift für Pädagogik 61, H. 1, S. 41-57.

Helsper, W./Dreier, L./Gibson, A./Kotzyba, K./Niemann, M. (2015): „Exklusive“ und private Gymnasien in städtischen Bildungsregionen. Wettbewerb und Schülerauswahl am städtischen höheren Bildungsmarkt, in: Kraul, M. (Hg.):Private Schulen. Wiesbaden: VS Verlag, S. 45-61.

Helsper, W./Niemann, M./Gibson, A./Dreier, L. (2014): Positionierungen zu „Elite“ und „Exzellenz“ in gymnasialen Bildungsregionen: Eine „Gretchenfrage“ für Schulleiter exklusiver Gymnasien? In: Krüger, H.-H./Helsper, W. (Hrsg.): Sonderheft der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Wiesbaden.

Rezensionen

Sammet, K./Bergelt, D./Deutschbein, J./Dreier, L. (2009): Rezension zu: Detlef Pollack / Gert Pickel (Hrsg.): Religiöser und kirchlicher Wandel in Ostdeutschland 1989-1999. In: Die evangelische Diaspora. Jahrbuch des Gustav-Adolf-Werks 78: 132-134.

Bergelt, D./Deutschbein, J./Dreier, L. (2009): Rezension zu: Christel Gärtner (Hrsg.): Atheismus und religiöse Indifferenz. In: Die evangelische Diaspora. Jahrbuch des Gustav-Adolf-Werks 78: 127- 129.

Vorträge

Dreier, L./Niemann, M./Gibson, A./Kotzyba, K.: Distinktions- und Konkurrenzlinien zwischen Gymnasien in zwei Bildungsregionen. (DGfE-Kongress 2014, Humboldt-Universität Berlin)

„Ich glaube jetzt nicht mehr an Gott“. Zur längsschnittlichen Rekonstruktion der Religiosität Konvertierter. (Offene Tagung 2013 der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Wittenberg)

Self-Image and Legitimacy of Exclusive Secondary Schools. How Public Discourses on Elite,  Excellency and High-Performance affect German Elite-Schools. (European Conference on Educational Research (ECER) 2013, Istanbul, Türkei)

Outstanding Performances, Responsibility and Intellectual Giftedness – Tendencies of Meritocracy and the Creation of Differences in German Secondary Schools. (European Sociological Association (ESA) 2013,Turin, Italien)

Qualitative Follow-up Interviewing as Method of Analyzing Biographical Transformation (Jahreskonferenz 2012 der British Sociological Association in Leeds)

Zum Seitenanfang