Martin Luther University Halle-Wittenberg

Further settings

Login for editors

Patrick Leinhos, M.A.

Promotionsstipendiat der Hans-Böckler-Stiftung

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Zentrum für Schul- und Bildungsforschung
Franckeplatz 1, Haus 31
06099 Halle (Saale)
Telefon: +49 (0)345 / 55-21706



Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden
  • Jugend- und Peerforschung
  • Engagementforschung
  • Queertheoretische Ansätze

Kurzbiographie

  • aktuell: Promotionsstipendiat der Hans-Böckler-Stiftung. Thema: "'Queeres' Engagement im Jugendalter. Eine qualitative Untersuchung"
  • 04/2017-10/2017 – Wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Forschungsprojekt: „Exklusive Bildungskarrieren von Jugendlichen und der Stellenwert von Peerkulturen“ (TP5 der DFG-Forschergruppe ‚Mechanismen der Elitebildung im deutschen Bildungssystem‘; Projektleitung: Prof. Dr. Heinz-Hermann Krüger) am Zentrum für Schul- und Bildungsforschung, MLU Halle-Wittenberg
  • 10/2014-03/2017 – Masterstudium der Erziehungswissenschaften an der MLU Halle-Wittenberg, Thema der Abschlussarbeit: „Mehrebenenrelationierende Typenbildung im Forschungsprozess einer Längsschnittstudie. Zur Relevanz der Peerkulturen für duale Bildungskarrieren Jugendlicher“
  • 10/2011-09/2014 – Bachelorstudium der Erziehungswissenschaften an der MLU Halle-Wittenberg, Thema der Abschlussarbeit: „Außerunterrichtliche Aktivitäten einer Internationalen Schule und die Beteiligung der Schülerschaft“
  • 2008 – Abitur, Erfurt
  • Jahrgang 1990

Publikationen

  • Leinhos, P. (2019): Qualitative Skype-Interviews. Ein Forschungszugang zu hochmobilen transnationalen Jugendlichen. Zeitschrift für Qualitative Forschung 20 (1): S. 27-42. https://doi.org/10.3224/zqf.v20i1.03.   
  • Kondratjuk, M./Leinhos, P. (2019): Mut zur Marginalisierung - Traingulation als inhärentes Prinzip qualitativer Forschung. In: Lüdemann, J./Otto, A. (Hrsg.): Triangulation und Mixes-Methods. Wiesbaden: Springer VS. S. 39-62. https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-24225-1_3   
  • Leinhos, P./Jörke, D. (2019): Dokumentarische Rekonstruktion und geschlechtertheoretische Dekonstruktion: Triangulation theoretischer und methodologischer Perspektiven in Forschungsprozessen. In: Lüdemann, J./Otto, A. (Hrsg.): Triangulation und Mixes-Methods. Wiesbaden: Springer VS. S. 141-171. https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-24225-1_6   
  • Leinhos, P. (2019): Homosexualität und Heteronormativitätsvorstellungen. Eine jugend-biographische Analyse. In: Krüger, H.-H./Hüfner, K./Keßler, C./Kreuz, S./Leinhos, P./Winter, D. (Hrsg.): Exklusive Bildungskarrieren von Jugendlichen und ihre Peers  am Übergang in Hochschule und Beruf. Ergebnisse einer qualitativen Längsschnittstudie. Wiesbaden: Springer VS. S. 309-333. https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-23175-0_12   
  • Leinhos, P./Krüger, H.-H./Keßler, C.I. (2019): Der Stellenwert  von Peers für eine duale Karriere im sportlichen und kulturellen  Bereich. Methodologische Überlegungen und Resultate einer qualitativen  Längsschnitttypologie. In: Krüger, H.-H./Hüfner, K./Keßler,  C./Kreuz, S./Leinhos, P./Winter, D. (Hrsg.): Exklusive Bildungskarrieren  von Jugendlichen und ihre Peers am Übergang in Hochschule und Beruf.  Ergebnisse einer qualitativen Längsschnittstudie. Wiesbaden: Springer VS.  S. 29-78. https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-23175-0_2   
  • Keßler, C.I./Jörke, D./Kreuz, S./Leinhos, P./Lüdemann, J. (2019): Abschied und Übergang. Abschlussfeiern an (exklusiven) Profilschulen. In: Krüger, H.-H./Hüfner, K./Keßler, C./Kreuz, S./Leinhos, P./Winter, D. (Hrsg.): Exklusive Bildungskarrieren von Jugendlichen und ihre Peers am Übergang in Hochschule und Beruf. Ergebnisse einer qualitativen Längsschnittstudie. Wiesbaden: Springer VS. S. 79-113. https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-23175-0_3   
  • Krüger, H.-H./Hüfner, K./Keßler, C./Kreuz, S./Leinhos, P./Winter, D. (Hrsg.) (2019): Exklusive Bildungskarrieren von Jugendlichen und ihre Peers am Übergang in Hochschule und Beruf. Ergebnisse einer qualitativen Längsschnittstudie. Wiesbaden: Springer VS. https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-658-23175-0   
  • Hüfner, K./Leinhos. P. (2019): Peergroup [online]. socialnet Lexikon. Bonn: socialnet, 27.11.2019. Verfügbar unter: https://www.socialnet.de/lexikon/Peergroup   
  • Leinhos, P./ Keßler, C.I./Krüger, H.-H. (2018): Relationale Typenbildung im Längsschnitt. Methodologische und forschungspraktische Überlegungen aus einer Studie zu dualen Karrieren. In: Bohnsack, R./ Hoffmann, N./Nentwig-Gesemann, I. (Hrsg.): Typenbildung und Dokumentarische Methode. Forschungspraxis und methodologische Grundlagen. Opladen, u.a.: Barbara Budrich. S. 170-190.
  • Krüger, H.-H./Hüfner, K./Leinhos, P. (2016): Peers und das World Wide Web. Modi der Internetnutzung in Peerkontexten. In: Krüger, H.-H./Keßler, C./Winter, D.: Bildungskarrieren von Jugendlichen und ihre Peers an exklusiven Schulen. Wiesbaden: Springer VS. S. 237-257. https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-658-13162-3_11   

Lehrerfahrungen

  • 2019 Sommersemester: Seminar "Zentrale Tendenzen der Jugendforschung", Institut für Pädagogik, MLU Halle-Wittenberg
  • 2014/15 Wintersemester: Tutorium zur Vorlesung Einführung in die Erziehungswissenschaften, Institut für Pädagogik, MLU Halle-Wittenberg
  • 2015/16 Wintersemester: 2 Tutorien zur Vorlesung Einführung in die Erziehungswissenschaften, Institut für Pädagogik, MLU Halle-Wittenberg

Vorträge

Up