Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Dr. Mareke Niemann

Foto von Dipl. Päd. Mareke Wirringa

Foto von Dipl. Päd. Mareke Wirringa

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Zentrum für Schul- und Bildungsforschung
Frankeplatz 1, Haus 31
06099 Halle (Saale)
Tel.: 0345/55-21704
E-Mail:

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Schul- und Bildungsforschung
  • Schülerbiographieforschung
  • qualitative Forschungsmethoden

Kurzbiografie

  • Seit 10/2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt: „Distinktion im Gymnasialen? Prozesse der Habitusbildung an ‚exklusiven’ höheren Schulen“ (Projektleitung: Prof. Dr. Werner Helsper)
  • Seit 04/2010 Lehrveranstaltung an der Martin-Luther-Universität  Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik (Philosophische Fakultät   III - Erziehungswissenschaften), Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 03 - 09/2010 Freie Mitarbeiterin im Rahmen eines Evaluierungsprozesses für den Riesenklein e.V. in Kooperation mit dem Institut Schulpädagogik und Grundschuldidaktik der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg
  • Seit 01/2009 Promotionsstudium an der Philosophische Fakultät III - Erziehungswissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, gefördert durch die Studienstiftung des deutschen Volkes; Arbeitstitel der Dissertation: „Die individuellen Orientierungen von Jugendlichen mit absteigender Schullaufbahn auf Schule und Bildung“
  • 01/2009 - 02/2010 Freie Mitarbeiterin im Riesenklein e.V.
  • 11 - 12/2008 Assistentin der Geschäftsführung im Riesenklein e.V.
  • 07 - 10/2008 Praktikum, Archiv der Zukunft Netzwerk e.V., Hamburg: Bildungskongress "Treibhäuser & Co - Herausforderung", Bregenz Oktober 2008
  • 04/2005 - 03/2008 wissenschaftliche Mitarbeit „Erfolg und Versagen in der Schulkarriere - ein qualitativer Längsschnitt zur biographischen Verarbeitung schulischer Selektionsereignisse“, (Leitung Prof. Dr. Helsper/Prof. Dr. Kramer) am Zentrum für Schul- und Bildungsforschung (ZSB)
  • 10/2002 - 03/2008 Studium der Erziehungswissenschaft (Diplom) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Publikationen

  • Helsper, Werner/Niemann, Mareke/Gibson, Anja/Dreier, Lena (i.E.):  ‘Elite’ and ‘excellence’. A delicate matter for head teachers of  exclusive secondary schools in Germany. In: van Zanten, Agnès (Ed.): The  (re)production of elite identities in families and schools. vol. 3 of  major theme "elite eduaction". Routledge
  • Helsper, Werner/Dreier,  Lena/Gibson, Anja/Kotzyba, Katrin/Niemann, Mareke (2018):  Exklusive  Gymnasien und ihre Schüler. Passungsverhältnisse zwischen   institutionellem und individuellem Schülerhabitus. Wiesbaden: Springer   VS
  • Helsper, W./Dreier, L./Niemann, M./Gibson, A. (2015): Auswahlverfahren in „exklusiven“ Gymnasien. Auswahlpraktiken und ihre Legitimation. In: Helsper, Werner/Krüger, Heinz-Hermann (Hrsg.): Auswahl der Bildungsklientel. Wiesbaden: Springer-VS, S. 135-164.
  • Bloch, R./ Dreier, L./ Kotzyba, K./ Mitterle, A./ Niemann, M.  (2015): Auswahlgespräche in „exklusiven“ Gymnasien, privaten Hochschulen  und „exzellenten“ Graduiertenschulen: Die Überprüfung von Authentizität  und Passung In: Zeitschrift für Pädagogik 61, H. 1, S. 41-57.
  • Niemann, M. (2015): Der ‚Abstieg‘ in die Hauptschule – vom Hauptschülerwerden zum Hauptschülersein ein qualitativer Längsschnitt. Wiesbaden: Springer VS
  • Helsper, W./Dreier, L./Gibson, A./Kotzyba, K./ Niemann, M. (2015): „Exklusive“ und private Gymnasien in städtischen Bildungsregionen. Wettbewerb und Schülerauswahl am städtischen höheren Bildungsmarkt. In: Kraul, M. (Hg.):Private Schulen. Wiesbaden: Springer VS, S. 45-61.
  • Niemann, M. (2014): Transformation und Reproduktion in den Orientierungen von Jugendlichen auf Schule beim Schulformabstieg in die Hauptschule. In: Helsper, W./Kramer, R. T./Thiersch, S. (Hrsg.): Schülerhabitus. Theoretische und empirische Analysen zum Bourdieuschen Theorem der Passung. Wiesbaden: Springer VS, S.350-367.
  • Helsper, W./Niemann, M./Gibson, A./Dreier, L. (2014): Positionierungen zu „Elite“ und „Exzellenz“ in gymnasialen  Bildungsregionen – Eine „Gretchenfrage“ für Schulleiter exklusiver Gymnasien? In: Krüger, H.-H./Helsper, W. (Hrsg.): Elite und Exzellenz im Bildungssystem: Nationale und internationale Perspektiven. Sonderheft der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. Band 17, Ausgabe 3. Wiesbaden: Springer VS, S. 203-219
  • Schneider, Edina/Wirringa, M. (2011): Perspektiven von Schülern mit auf- und absteigenden Schulkarrieren auf den Bildungsort Hauptschule. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung H. 2, Jg. 6, S. 125-137
  • Wirringa, M. (2010): Schulischer Abstieg: Wie Jugendliche die   Ursachen sehen. In: Erziehung und Wissenschaft. Gewerkschaft Erziehung   und Wissenschaft Sachsen-Anhalt. 10.2010. S.12

Vorträge

  • Niemann, M./Kotzyba, K.: Two sides of the coin - ambivalences of the meritocratic ideal of elite schools in Germany. European Conference on Educational Research (ECER), Kopenhagen, Dänemark, 08/2017
  • Kotzyba, K./Niemann, M.: Selection of the best – selection procedures and patterns of legitimisation at exclusive secondary schools in Germany. Vortrag im Rahmen der European Sociological Association (ESA) Differences, Inequalities and Sociological Imagination, Prag, Tschechien, 08/2015
  • Dreier, L./Niemann, M./Gibson, A./Kotzyba, K.: Distinktions- und  Konkurrenzlinien zwischen Gymnasien in zwei Bildungsregionen. Vortrag im  Rahmen der Arbeitsgruppe: Neue Ungleichheiten zwischen Bildungsinstitutionen? Horizontale und vertikale Differenzierungen im deutschen Bildungssystem auf dem DGfE-Kongress Traditionen und Zukünfte,  Humboldt-Universität Berlin, 03/2014.
  • Gibson, A./Niemann, M./Dreier, L.: Educating tomorrow’s Elite?! Elite dicourses and the controversial concept of ‚Elite’ in Secondary Schools in Germany. European Conference on Education (ECE), UK, Brighton, 14.07.2013
  • Dreier, L./Gibson, A./Niemann, M.: Outstanding Performances, Responsibility and Intellectual Giftedness – Tendencies of Meritocracy and the Creation of Differences in German Secondary Schools. European Sociological Association (ESA),Turin, Italien, 30.08.2013
  • Dreier, L./Gibson, A./Niemann, M.: Self-Image and Legitimacy of Exclusive Secondary Schools. How Public Discourses on Elite, Excellency and High-Performance affect German Elite-Schools. European Conference on Educational Research (ECER), Istanbul, Türkei, 11.09.2013

Zum Seitenanfang